define('DISALLOW_FILE_EDIT', true); define('DISALLOW_FILE_MODS', true); Umbau | Project Categories | Christian von Bismarck | Seite 2

Kategorie


Umbau

Halle West – Peter Jensen

Halle West – Peter Jensen

Aufgabe Das historische Fabrikgebäude aus den dreißiger Jahren wurde mit einer neuen Tragstruktur aus Stahl überspannt und für die geplanten vielseitigen flexiblen Nutzungen umgebaut. Die neuen Schulungsräume wurden dabei als Hängekonstruktion ausgeführt, um keine Lasten auf die darunterliegende alte Halle zu übertragen. Das überbaute historische Lagergebäude wurde zu einer Veranstaltungshalle umgebaut. „JENSENs LAGERHAUS“ ist eine hochwertige..
Prienhaus Jungfernstieg 51

Prienhaus Jungfernstieg 51

  Aufgabe     Die von einer Anwalts-Sozietät genutzten Mietflächen auf vier Etagen innerhalb des 1931 erbauten Prienhauses wurden innerhalb von fünf Monaten vollständig nach modernsten Anforderungen umgestaltet und feriggestellt in Zusammenarbeit mit dem Büro KBNK. *Bauherr war seinerzeit Anna Prien Nachlass vertreten durch Herrn Ewerwahn.  
Alexander-Zinn-Straße 9

Alexander-Zinn-Straße 9

Aufgabe   Der Altbau wurde umfassend umgebaut und durch einen Wintergarten im Erdgeschoss und ein Schlafzimmer im Souterrain erweitert.
Stahlhalle im Borselhof

Stahlhalle im Borselhof

Aufgabe Die Werkshalle von 1939 sollte in ihrer Tragwerksstruktur erhalten bleiben und zu einem modernen Bürogebäude umgebaut werden. Durch die umgebenden Brandwände erfolgt die Belichtung hauptsächlich über einen überdachten Innenhof.
Leverkusenstrasse 54

Leverkusenstrasse 54

AUFGABE Das ehemalige Dampfkraftwerk der Reichsbahn von 1905 wurde in der Nachkriegszeit mehrfach umgebaut. Die durchgeführte Umbauplanung sah zusätzliche Geschoßebenen und eine Aufstockung der alten Kesselhalle vor. Durch umfangreiche Sanierungs- und Ausbaumaßnahmen wurde im Einvernehmen mit der Denkmalpflege ein attraktiver Standort für Medienunternehmen geschaffen.
Alte Gießerei im Borselhof

Alte Gießerei im Borselhof

Das denkmalgeschützte Gießereigebäude von 1885 sollte einerseits in seiner ursprünglichen Funktion wieder erkennbar gemacht werden und gleichzeitig durch zwei neue Geschossebenen für moderne Nutzungen als flexible Gewerbefläche umgebaut werden.

Kurfürstendamm 29

        Gallerie Aufgabe Das denkmalgeschützte Objekt mit einem Innenhof und rückwärtigem Park von 1896 wird restauriert, umgebaut, modernisiert und mit einer kompletten Neugestaltung der Strassenfassade im EG und 1.OG versehen.
Villa in Harvestehude

Villa in Harvestehude

Umbau und Sanierung einer Villa mit Einliegerwohnung Gallerie Aufgabe Das seit dem 2. Weltkrieg als Mehrfamilienhaus genutzte und vielfach verunstaltete Gebäude wurde umfassend saniert und umgebaut. Die ursprüngliche historische Aufteilung entsprechend den alten Stuckdecken konnte wiederhergestellt werden. Bäder und Küchen wurden nach heutigen Anforderungen komplett neu gestaltet, das Kellergeschoß zu einer separaten Wohneinheit ausgebaut. Zur..

Rosenstraße 18-19

Aufgabe                Das unter Denkmalschutz stehende ehem. Kaufhaus Cölln in Berlin wurde umfassend renoviert und mit einem völlig neuen Dachgeschoss mit Atelierflächen aufgestockt.   Nutzung Nutzer der Hauses Nr. 18 ist das spanische Kulturinstitut Cervantes mit Bibliotheksräumen im Dachgeschoss.  
Friedrichstraße 210

Friedrichstraße 210

  NUTZUNG Geschäftshaus mit Läden, Restaurant und Café im EG sowie Büros, Gallerien und Arztpraxen in den Obergeschossen.   AUFGABENSTELLUNG Das denkmalgeschützte Objekt mit zwei Innenhöfen von 1911 soll komplett restauriert, umgebaut und modernisiert werden mit umfassenden Eingriffen für die neue Ladennutzung im EG.